Eingeblasene Zellulose-, Holzfaser- und Mineraldämmung

Das Material wird mit einer Spezialmaschine unter hohem Luftdruck zu Fasern zermahlen und in den gewünschten Raum eingeblasen. Das zu Fasern gemahlene Material gewährleistet eine 100%ige Dichtheit in allen kleinsten Rissen, auch an Stellen, an denen eine Abdichtung auf andere Weise nicht möglich ist, und bilden sich dadurch nicht aus KEINE WÄRMEBRÜCKEN!

Für die richtige Anwendung ist es notwendig, die technologischen Verfahren zu befolgen damit die Qualität der Isolierung garantiert und dauerhaft ist und damit sich das Material im Laufe der Zeit nicht setzt, abbaut oder Wärmebrücken bildet! Die Umsetzung erfolgt daher nur durch geschultes Personal.

Geblasene Isolierung

Einsatzbereiche

FLACHDÄCHER

DACHBODEN

DIE WÄNDE

BÖDEN

BÖDEN

Freies Einblasen der Isolierung

neubauten und renovierungen

Geeignet für die Anwendung auf:

  • gipskarton
  • dampfsperre
  • OSB-Platten
  • beton und holzdecke

Geschlossenes Einblasen der Isolierung

neubauten und renovierungen

Geeignet für die Anwendung auf:

  • geschlossener hohlraum
  • geneigtes dächer
  • wohndachboden
  • wände
  • etagen
  • partitionen

Wir haben uns für den goldenen Mittelweg entschieden und bieten deshalb professionelle Qualität zu einem unschlagbaren Preis! Wir beraten Sie gerne bei der Materialauswahl und verwenden grundsätzlich nur hochwertigste und gesundheitlich unbedenkliche Materialien!

Leistungen

Zellulose

Die Wärme- und Schalldämmung aus Zellulose wird aus einer Mischung aus völlig sauberem, sortiertem, recyceltem und gemahlenem Papier und ökologischen Mineralstoffen hergestellt. Mineralische Zusätze schützen die Zellulose vor Befall durch Nagetiere, Insekten, Pilze, Fäulnis und Feuer. Es hat hervorragende Wärmedämmeigenschaften und ist GESUNDHEITSSICHER!

  • 100% natürlich
  • nicht brennbar
  • resistent gegen Schädlinge
  • dampfdurchlässig

Leistungen

Holzfaser

Jede dieser Fasern hat alle Eigenschaften wie Wärme- und Schalldämmung, basierend auf der Methode des Aufschließens von meist Kiefernholz, bei der mineralische Zusätze für die Beständigkeit gegen Schädlinge, Schimmel und Feuer in Bezug auf die Umwelt hinzugefügt werden. Es hat hervorragende Wärmedämmeigenschaften! Holzfaserdämmung ist 100 % natürlich, nicht brennbar, schädlingsresistent und GESUND!

  • 100% reines duftendes Kiefernholz
  • nicht brennbar
  • resistent gegen Schädlinge
  • dampfdurchlässig

Leistungen

Mineralische Isolierung

Bei mineralischen Dämmstoffen, die für die maschinelle Verarbeitung bestimmt sind, werden die Fasern vollflächig hydrophobiert. Die Dämmung ist ökologisch und hygienisch unbedenklich, resistent gegen Schimmel, Pilze, holzzerstörende Schädlinge, Nagetiere und Insekten. Die Dämmung setzt sich nach dem Auftragen nicht und ist diffus offen, sie verhindert nicht das Eindringen von Wasserdampf.

  • Das meistverwendete Material - in geblasener Form
  • nicht brennbar
  • resistent gegen Schädlinge
  • dampfdurchlässig

HABEN SIE ANDERE FRAGEN?